Vergewaltigung: Trio wegen absichtlicher HIV-Infizierung vor Gericht – Nachrichten Vermischtes – WELT ONLINE

Oktober 13, 2008 um 3:11 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 6 Kommentare
Schlagwörter: , , , , ,

Sie suchten sich ihre Opfer im Internet. Ganz gezielt haben drei Aids-Kranke mindestens zwölf Homosexuelle mit der tödlichen Krankheit angesteckt. Sie setzten sie unter Drogen, vergewaltigten sie und spritzten ihnen dann HIV-verseuchtes Blut. Jetzt steht das Trio aus den Niederlanden vor Gericht.

http://www.welt.de/vermischtes/article2569613/Trio-wegen-absichtlicher-HIV-Infizierung-vor-Gericht.html

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.