Integration: Minister fordert Türkei zum Bau von Kirchen auf – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

Oktober 27, 2008 um 6:55 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 25 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Die Moschee-Eröffnung in Duisburg wurde als gutes Zeichen für die Integration von Türken in Deutschland gefeiert. Jetzt fordert NRW-Integrationsminister Laschet (CDU) eine Gegenleistung. Er will Kirchen in der Türkei bauen und Imame nur in Deutschland ausbilden. Und das ist noch nicht alles.

http://www.welt.de/politik/article2634961/Minister-fordert-Tuerkei-zum-Bau-von-Kirchen-auf.html

Advertisements

In Hinterhalt gelockt: Teenager verüben erneut Anschlag auf Polizisten – Nachrichten Vermischtes – WELT ONLINE

Oktober 10, 2008 um 5:33 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 25 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , ,

Erneut haben es Jugendliche gezielt auf Polizisten abgesehen: In Bremen lockten Teenager per Notruf eine Streife in einen Park, schlugen auf das Polizeiauto ein und versuchten, den Wagen mithilfe von Benzin und einem Molotowcocktail anzuzünden. Erst kürzlich hatten Jugendliche in Köln Beamte in einen Hinterhalt gelockt.

http://www.welt.de/vermischtes/article2559191/Teenager-verueben-erneut-Anschlag-auf-Polizisten.html

Kriminalität: Gewalttätiger U-Bahn-Raucher stellt sich – Nachrichten Vermischtes – WELT ONLINE

Oktober 9, 2008 um 7:42 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 18 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , ,

Der gewalttätige Raucher, der am späten Sonntagabend einen Fahrgast in der Münchner U-Bahn attackiert hatte, hat sich der Polizei gestellt. Der angegriffene Mann erlitt eine Schulter- und Hüftfraktur, Gesichtsverletzungen sowie eine Gehirnerschütterung. Der Tatverdächtige ist ein 23-Jähriger.

http://www.welt.de/vermischtes/article2554155/Gewalttaetiger-U-Bahn-Raucher-stellt-sich.html

Kriminalität: Auf die Gleise geschubst – Opfer schildert die Tat – Nachrichten Hamburg – WELT ONLINE

Oktober 7, 2008 um 12:41 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 9 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Intensivtäter Ali K., der am Wochenende eine Touristin im S-Bahnhof Reeperbahn auf die Gleise gestoßen hat, bestreitet die Tat. Anhand von Aufnahmen der Überwachungskameras und Augenzeugenberichten versucht die Polizei, den Tathergang zu rekonstruieren. Auch das 22-jährige Opfer schildert, wie es zu der brutalen Attacke gekommen ist.

http://www.welt.de/hamburg/article2538815/Auf-die-Gleise-geschubst-Opfer-schildert-die-Tat.html

Kriminalität: Intensivtäter schubst 22-Jährige auf S-Bahngleise – Nachrichten Hamburg – WELT ONLINE

Oktober 6, 2008 um 1:01 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 6 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , ,

Er ist der Polizei bereits hinreichend bekannt. Seit 2005 ermitteln die Beamten gegen Ali K. wegen zahlreicher Straftaten, darunter Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand. Nun hat der junge Intensivtäter wieder zugeschlagen: Im S-Bahnhof Reeperbahn schubste der 21-jährige eine junge Frau auf die Gleise.

http://www.welt.de/hamburg/article2533048/Intensivtaeter-schubst-22-Jaehrige-auf-S-Bahngleise.html

Fakten entfernt – im Namen der „Political Correctness“

Oktober 1, 2008 um 11:55 am | Veröffentlicht in Diskussion, www.welt.de | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , ,

Fakten entfernt - Fakten geschaffen

Im Beitrag über den Überfall in Bad Sooden hieß es am 30.09.2008 noch wörtlich:

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich den Angaben nach um zwei Türken, einen Libanesen und einen Deutschen. Sie sind inzwischen wieder auf freiem Fuß.
Welt Online, 30.09.2008

Heute erscheint das „Update“-Symbol neben dem Artikel. Im Text heißt es nun:

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um vier Männer zwischen 18 und 22 Jahren aus Rendsburg in Schleswig-Holstein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Sie waren bereits in der Vergangenheit gewalttätig. Wegen fehlender Haftgründe mussten sie wieder auf freien Fuß gesetzt werden.
Welt Online, 01.10.2008

Gleichzeitig wurde die Kommentarfunktion für den Artikel abgeschaltet. Kommentare, in denen der entsprechende Absatz des Ursprungsartikels zitiert wurde, wurden fairerweise stehengelassen. Einen Teil der zensierten Beiträge finden Sie hier.

Bad Sooden: Schläger nach Überfall auf Festzelt festgenommen – Nachrichten Vermischtes – WELT ONLINE

September 30, 2008 um 6:37 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 31 Kommentare
Schlagwörter: , , , , ,

Vor sechs Wochen hat ein schwarz gekleideter Trupp ein Festzelt in Bad Sooden gestürmt und dabei wahllos mit Schlagstöcken auf die Besucher eingedroschen. 15 Menschen wurden damals teils schwer verletzt. Nun hat die Polizei die ersten Verdächtigen festgenommen: Eine Blitze überführte die Gruppe.

http://www.welt.de/vermischtes/article2514246/Schlaeger-nach-Ueberfall-auf-Festzelt-festgenommen.html

Integration: Angela Merkel hält Multikulti für Auslaufmodell – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

September 22, 2008 um 12:29 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 30 Kommentare
Schlagwörter: , , , , ,

Bundeskanzlerin Merkel fordert von ausländischen Kindern ausreichende Sprachkenntnisse vor der Einschulung. Multikulti hat ausgedient, wir müssen zusammenwachsen, sagte Merkel. Nur wenn Schüler die Lehrer verstehen können, könne man gemeinsam die Gesellschaft gestalten.

http://www.welt.de/politik/article2473722/Angela-Merkel-haelt-Multikulti-fuer-Auslaufmodell.html

Die Kommentarfunktion wurde von WELT ONLINE um 13 Uhr abgeschaltet.

Fadi Saad: Wie Integration in Deutschland gelingen kann – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

September 17, 2008 um 3:08 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 23 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Es ist eine positive Geschichte über Integration. Der Deutsch-Araber Fadi Saad war ein prügelndes Straßenkind. Heute ist er Sozialarbeiter in Berlin-Neukölln. Mit WELT ONLINE spricht Saad über die Fallstricke der Integration und wie sie in Deutschland gelingen kann.

http://www.welt.de/politik/article2424493/Wie-Integration-in-Deutschland-gelingen-kann.html

Late Night: Hart aber fair: Der Einbürgerungstest tut niemandem weh – Nachrichten Fernsehen – WELT ONLINE

September 5, 2008 um 3:43 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 5 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Frank Plasberg fragt nach der Notwendigkeit eines Einbürgerungstests. Dieser ist umstritten, doch auf eine harte Diskussion lassen sich seine Gäste nicht ein. Also geht es um Integration ganz allgemein, bis Plasberg die Türkin Nas fragt, warum sie denn ihr Kopftuch nicht abnimmt.

http://www.welt.de/fernsehen/article2392164/Der-Einbuergerungstest-tut-niemandem-weh.html

Integration: Deutsche Türken brauchen einen Barack Obama – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

September 5, 2008 um 3:40 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 54 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Wir Türken in Deutschland wollen uns nicht länger von unseren eigenen Verbänden ins Abseits stellen lassen. Um die Benachteiligung und Diskriminierung zu beenden, setzen türkische Funktionäre auf staatliche Unterstützung. Aber wir brauchen Vertreter, die auf Bildung und Eigeninitiative setzen. Ein Kommentar.

http://www.welt.de/politik/article2397180/Deutsche-Tuerken-brauchen-einen-Barack-Obama.html

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.