Migration: Union verprellt die muslimischen Wähler – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

Oktober 9, 2008 um 6:27 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 17 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , ,

In der Union sollten Muslime mehr Verantwortung übernehmen, fordert der Chef des Deutsch-Türkischen Forums in der CDU. Sonst könnten CSU und CDU Wähler verlieren. Denn die Zahl der Wähler mit Migrationshintergrund wird immer größer. Doch die Parteibasis sträubt sich gegen muslimische Abgeordnete.

http://www.welt.de/politik/article2553069/Union-verprellt-die-muslimischen-Waehler.html

UNzensiert meint: Kennen Sie schon unsere Videoseite zum Thema?

Deutschlandtrend: Merkel trotz Unionsdebakel immer beliebter – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

Oktober 4, 2008 um 12:18 am | Veröffentlicht in www.welt.de | 8 Kommentare
Schlagwörter: , , , , ,

Die Wahlpleiten der Unionsparteien in Bayern und Brandenburg können der Bundeskanzlerin Angela Merkel nichts anhaben. Im Gegenteil: Mehr als die Hälfte der Deutschen wünscht sich für sie eine zweite Amtszeit. Auch ihre Partei hat durch den Stimmverlust in Bayern bislang kaum Schaden genommen.

http://www.welt.de/politik/article2525118/Merkel-trotz-Unionsdebakel-immer-beliebter.html

WELT ONLINE: Wer Kriminalität bestraft, ist „Hardliner“

September 11, 2008 um 2:24 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 5 Kommentare
Schlagwörter: , , , , ,

Jens Anker von WELT ONLINE erfreut die Leserschaft heute mit folgendem Artikel, bei dem wie immer fleißig Kommentare zensiert werden:

Nach erbittertem Machtkampf ist Berlins CDU-Fraktionschef Friedbert Pflüger abgewählt worden. Auf den Hannoveraner folgt der Ur-Berliner Frank Henkel. Der Mann, der die Hauptstadt-CDU nach vorne bringen soll, ist bislang vor allem als innenpolitischer Hardliner aufgefallen.

http://www.welt.de/politik/article2428363/Urberliner-Hardliner-soll-Hauptstadt-CDU-retten.html

Dort heißt es unter anderem über CDU-Politiker Henkel:
„Weithin bekannt ist er in der Stadt als innenpolitischer Hardliner. Mehr Polizei auf die Straße, mehr Härte gegen Straftäter und weniger Toleranz gegen kriminelle Ausländer lauten die Schlagworte, mit denen er seit Jahren vor allem das rechte Spektrum der CDU-Anhänger anspricht.“

Highlight

fielmann meint:
„Mehr Polizei auf die Straße, mehr Härte gegen Straftäter und weniger Toleranz gegen kriminelle Ausländer lauten die Schlagworte, mit denen er seit Jahren vor allem das rechte Spektrum der CDU-Anhänger anspricht.“

Unglaublich. Diese Forderungen stellt JEDER Nicht-Straftäter in Deutschland. Wie kann man diese völlig legitimen politischen Forderungen nur als „Hardliner“ und „rechts“ diffamieren? Das kann doch nicht wahr sein!

 

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.