Pisa-Studie: Schlechte Schüler liegen bis zu zwei Jahre hinten – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

November 18, 2008 um 4:21 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 5 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Wie weit die Bildung eines 15-Jährigen vorangeschritten ist, hängt unter anderem davon ab, in welchem Bundesland er zur Schule geht. Das ist ein zentrales Ergebnis des Pisa-E-Tests. Der Studie zufolge entsprechen die Leistungsunterschiede bei manchen Schülern zwei ganze Schuljahre.

http://www.welt.de/politik/article2742707/Schlechte-Schueler-liegen-bis-zu-zwei-Jahre-hinten.html

Advertisements

5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Entfernt am 18.11.2008 um 14:16 Uhr:

    18.11.2008, 13:10 GUHVIEH
    Na, da sind wohl wir Deutschen schuld, daß der Nachkömmling des ostanatolischen Ziegenhirten nicht lernen will.
    Und das schönste ist, sie sind auch noch fast unter sich in der Klasse, denn alle deutschen, die sich das einigermaßen leisten können bringen ihre Kinder dort weg.
    Aus gutem Grund!!
    Eh alder, ich f…. Disch! Ich weiß, wo Dein Haus wohnt!

  2. Entfernt am 18.11.2008 um 14:31 Uhr:

    18.11.2008, 14:24 KONRAD
    Es ist leider die Wahrheit das von allen Migranten die Türken und Araber diejeigen sind die wirklich keine Bereicherung sind. Vor allem sind Sie es die die Gewalt in die Gesellschaft tragen und unsere Schulen zum Tollhaus machen. Viele Türken = viel Gewalt und schlechte Bildung !

  3. Entfernt am 18.11.2008 um 16:40 Uhr:

    18.11.2008, 16:31 GUGELGOBEL
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-37200.html

    Man beachte die letzten beiden Plätze mit -wow- 424 Punkten kurz gefolgt von Fingerinpomexiko.

  4. Entfernt am 18.11.2008 um 16:40 Uhr:

    18.11.2008, 16:38 HARTNÄCKIGER
    und wenn die Zensoren hier noch so oft löschen, so bleibt der Satz

    "Der Studie zufolge entsprechen die Leistungsunterschiede bei manchen Schülern zwei ganze Schuljahre"

    trotzdem grammatisch falsch!

    Aber eventuell versteht der/die Zensor/in das wieder einaml nicht?!

    Und der Zusammenhang mit PISA ist auch offensichtlich, denn die WELT-online-Redaktion sitzt meines Wissens in Berlin – eine ausgewiesenen Leuchte in PISA-Tests

  5. Entfernt am 18.11.2008 um 16:46 Uhr:

    18.11.2008, 16:39 MITBÜRGER
    Ich war als Türke hier in Deutschland auf Gymnasium und meine Kinder sind auf der Gesammtschule. Einige Rassisten wollen hier behaupten, Türken sind an Allem Schuld. Seid ihr ganz dicht in der Birne???


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: