Kriminalitätsstatistik: Antisemitismus in Deutschland nimmt stark zu – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

November 4, 2008 um 4:19 pm | Veröffentlicht in Diskussion, www.welt.de | 11 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Siebzig Jahre nach der Reichspogromnacht ist Deutschland nach wie vor ein Hort des Antisemitismus: In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres gab es bundesweit fast 800 antisemitische und 14.000 rechtsextreme Straftaten. Jetzt will der Bundestag einen Beschluss zum Antisemitismus fassen.

http://www.welt.de/politik/article2673269/Antisemitismus-in-Deutschland-nimmt-stark-zu.html

Advertisements

11 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Entfernt am 04.11.2008 um 14:58 Uhr:

    04.11.2008, 14:49 EVILYN
    Warum gelten die Blitze auf diesen Stromkästen als antisemitische Äußerung ?

  2. Entfernt am 04.11.2008 um 14:58 Uhr:

    04.11.2008, 14:49 PETER
    Ich frage, ist es eindeutig bewiesen, dass der Großteil der Täter dem
    rechtsextremen Spektrum zuzuordnen werden kann?
    Ich möchte dies bezweifeln und stattdessen annehmen, dass
    viele Täter einer religiösen Gruppe, welche die Juden schon seid
    Jahrhunderten hassen, angehören. Dies darf natürlich in öffentlichen
    Statistiken und in den Medien nicht benannte werden, da es Vorurteile
    wecken könnte.
    Aber, ohne Wahrheit, keine Abhilfe.
    Wir leben in einer verlogenen Demokratie.
    Gruss
    Peter

  3. Entfernt am 04.11.2008 um 15:01 Uhr:

    04.11.2008, 14:59 HARIBOBÄR
    @Antisemitismus in Deutschland nimmt stark zu

    Stimmt! Mein projüdischer Beitrag wurde hier auch gleich zensiert.

  4. Entfernt am 04.11.2008 um 15:04 Uhr:

    04.11.2008, 14:34 MÜNDIGER STAATSBÜRGER
    Das ist ja mal wieder typisch Propagandamedium!
    Wo liegen denn die Zahlen der Antifa????!! Na???
    Achso…tschuldigung politisch unkorrekt…ja dann
    Und Wieviele der Antisemitischen Taten wurden durch deutsche begangen?
    Wieviele von Islamisten??!

  5. Entfernt am 04.11.2008 um 15:04 Uhr:

    04.11.2008, 14:55 BAD RELIGION
    Alle Menschen sind doch gleich!? Oder sind manche gleicher?

  6. Entfernt am 04.11.2008 um 15:04 Uhr:

    04.11.2008, 14:56 ANONYMOUS
    Schön, wenn das jüdische Leben gefördert werden soll, bin ich dafür, wie für jede Förderung religiösen Lebens.

    Doch vermutlich warte ich noch 20 Jahre, bis auch das christliche Leben wieder gefördert wird und nicht nicht als reaktionär verdammt wird.

  7. Entfernt am 04.11.2008 um 15:07 Uhr:

    04.11.2008, 14:39 MULTIKULTI
    Jedenfalls findet Integration in Deutschland so gut wie gar nicht statt.

  8. Entfernt am 04.11.2008 um 15:10 Uhr:

    04.11.2008, 14:42 TOBIAS KANDLER
    "Die antisemitischen Delikte ordnet die Polizei der rechten Kriminalität zu."

    …und wo gehören diese Delikte tatsächlich hin ? Mal die Moslems fragen, die naturgemäß eine große Feindschaft gegen die Juden hegen. Ich kenne jedenfalls keinen Deutschen, der antisemitisch ist.

  9. Entfernt am 04.11.2008 um 15:10 Uhr:

    04.11.2008, 14:55 ANONYMOUS
    "Insgesamt 471 Tatverdächtige konnte die Polizei ermitteln, doch nur vier wurden festgenommen – und Haftbefehle gab es keinen einzigen. "

    Also wurden 467 zu Unrecht verdächtigt? Ein Skandal der deutschen Justiz, wenn jeder gleich als Verdächtiger ermittelt wird, denn für die deutschen Medien gilt: Verdächtig == Schuldig, ganz im Sinne der Nazis und deren damaligen Gegnern.

  10. Entfernt am 04.11.2008 um 15:10 Uhr:

    04.11.2008, 15:02 PETER
    Das mein Beitrag aus diesem Forum entfernt wurde, beweist, das ich
    Recht hatte.

    Gruss
    Peter

  11. Entfernt am 04.11.2008 um 15:16 Uhr:

    04.11.2008, 15:09 EINE ZENSUR FINDET NICHT STATT !
    Hier wird ja wieder "Zensiert" was nicht PK genehm ist !

    Wenn es trotz Jahrzehntelangem "Kampf gegen Rechts", angeblich immer Schlimmer wird, dann gibt es nur zwei Optionen.
    1) Der "Kampf gegen Rechts" ist uneffektiv und politisch so gewollt
    2) Der "Kampf gegen Rechts" zielt auf die falsche Bevölkerungsgruppe


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: