USA: Eine Islam-DVD mischt den US-Wahlkampf auf – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

Oktober 13, 2008 um 3:10 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 23 Kommentare
Schlagwörter: , , , , ,

Mitten in die heiße Wahlkampfphase in den USA platzt die Film-DVD Obsession. Das Werk mit einer Auflage von 28 Millionen will vor radikalem Islamismus warnen, und tut dies auf fragwürdige Weise. Die Produzenten weisen jeden Zusammenhang mit dem Wahlkampf von sich ? die Aufregung aber legt sich nicht so schnell.

http://www.welt.de/politik/article2568175/Eine-Islam-DVD-mischt-den-US-Wahlkampf-auf.html

Advertisements

23 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Entfernt am 13.10.2008 um 12:34 Uhr:

    13.10.2008, 12:28 AUGEN AUF !
    # August H.

    "Der Islam ist eine friedliche Religion. "
    Gibt es dafür Beweise ?
    Bei über 12.000 !! Terroranschlägen von Muslimen (seit dem 11/9/2001) weltweit !

  2. Entfernt am 13.10.2008 um 12:34 Uhr:

    13.10.2008, 12:28 LESER
    @Paul10
    wahrheitsgemässe berichterstattung über die "religion des friedens"! wo kann man denn diese DVD beziehen? wird die auch demnächst als beilage in "Die Welt" mitgeliefert?

    Na, dass wäre doch mal ein Argument "Die Welt" zu abonnieren!

  3. Entfernt am 13.10.2008 um 13:01 Uhr:

    13.10.2008, 12:51 ERZENGEL ALOISIUS
    Fortuyn und Theo van Gogh sind Opfer des Islamterros in Holland geworden.
    Jeder der kritisch ueber den Islam berichtet wird bedroht oder umgebracht.
    An Christenverfolgungen und Toetungen in NY, Spanien, England ,der Tuerkei, Iraq, Phillipinen, Bali sei erinnert..
    Warum sagt niemand diesen Moerdern, das der Islam eine friedliche Religion ist.

  4. Entfernt am 13.10.2008 um 13:07 Uhr:

    13.10.2008, 13:04 MUFTI
    @Erzengel Aloisius meint: Fortuyn und Theo van Gogh sind Opfer des Islamterros in Holland geworden. Jeder der kritisch ueber den Islam berichtet wird bedroht oder umgebracht.

    Das hat aber rein gar nichts mit dem Islam zu tun. Islam heißt Frieden! Außerdem sind die Kritiker ja selber schuld, hätten sie sich unterworfen und den Mund gehalten, wären sie noch am Leben.

  5. Entfernt am 13.10.2008 um 13:10 Uhr:

    13.10.2008, 13:04 KURZDOKU
    Hier eine interessante 8-minütige Dokumentation über den Islam:

  6. Entfernt am 13.10.2008 um 13:13 Uhr:

    13.10.2008, 12:38 BESTÄTIGUNG
    @gegen den Hass meint:

    „Eure miese Clique kennen wir schon von der dummen „Herman“ Diskussion.“

    Ein Gericht hat gerade die Unschuld Eva Hermans bestätigt. Das haben Sie wohl noch gar nicht mitbekommen? Naja, Menschen wie Sie bekommen generell nicht viel vom Leben mit. Auch nicht von den Gefahren, die sie umgeben.

  7. Entfernt am 13.10.2008 um 13:13 Uhr:

    13.10.2008, 12:59 MARSMENSCH
    Diese DVD sollte auch allen deutschen Zeitungen beigelegt werden, damit der naive und
    leider oft ahnungslose Deutsche Michel endlich aus seinem Tiefschlaf erwacht!

  8. Entfernt am 13.10.2008 um 13:19 Uhr:

    13.10.2008, 12:43 DOKUMENTARFILME
    Man kann diese DVD hier bestellen:
    http://www.obsessionthemovie.com

    Und hier kann man den Film auf YouTube gucken (10 Teile):
    http://de.youtube.com/watch?v=gMLJJEDDDGc

    Noch mehr zu empfehlen ist diese Doku:
    http://europenews.dk/de/node/14314
    (What the West needs to know)

  9. Entfernt am 13.10.2008 um 13:28 Uhr:

    13.10.2008, 13:10 MUFTI
    @Erzengel Aloisius meint: Fortuyn und Theo van Gogh sind Opfer des Islamterros in Holland geworden. Jeder der kritisch ueber den Islam berichtet wird bedroht oder umgebracht.

    Das hat aber rein gar nichts mit dem Islam zu tun. Islam heißt Frieden!
    Außerdem sind die Kritiker ja selber schuld, hätten sie sich unterworfen und den Mund gehalten, wären sie noch am Leben.

  10. Entfernt am 13.10.2008 um 13:28 Uhr:

    13.10.2008, 13:12 NEUTRALITÄT
    @Oh je, Johannes
    Von was für einer Ideologie sprechen Sie? Weil ich eben die Information geschrieben habe, daß Frau Herman einen Prozeß gegen den NDR gewonnen hat, halten Sie mich für einen Neonazi, oder wie? Meine Güte – Ihr Gutmenschen werdet ja immer hysterischer. Ich bin CDU-Wähler und verwahre mich gegen dieses plumpe, grüne Anfiagekreische. Wir haben von Euch die Nase voll. Es muss wieder Verstand einkehren in die deutsche Politik.

  11. Entfernt am 13.10.2008 um 13:31 Uhr:

    13.10.2008, 13:21 STEFAN
    Besonders zu empfehlen ist auch diese Doku mit deutschen Untertiteln:
    http://europenews.dk/de/node/14314
    (Islam – What the West needs to know)

  12. Entfernt am 13.10.2008 um 13:34 Uhr:

    13.10.2008, 13:32 MALEFIZ
    @Erzengel Aloisius meint: Fortuyn und Theo van Gogh sind Opfer des Islamterros in Holland geworden. Jeder der kritisch ueber den Islam berichtet wird bedroht oder umgebracht.

    Das hat aber rein gar nichts mit dem Islam zu tun. Islam heißt Frieden!
    Außerdem sind die Kritiker ja selber schuld, hätten sie den Mund gehalten, wären sie noch am Leben.

  13. Entfernt am 13.10.2008 um 15:49 Uhr:

    13.10.2008, 15:44 RHR
    # Oh je, Johannes

    Mit "uns" meine ich die anderen Kommentatoren, die eine andere Auffassung zum Thema Islam und Europa haben.

    Kommen denn noch Fakten von Ihnen ?

    Beziehen Sie doch mal Stellung zum Islam und dem Grundgesetz !

    Was hat Guantanamo mit dem Grundgesetz und Europa zu tun ?

    Ihre Ausdrucksweise (Hetze,Hass;Gesinnungsgenossen,etc) anderen Meinungen gegenüber, sind "Entlarvend" .

  14. Entfernt am 13.10.2008 um 15:58 Uhr:

    13.10.2008, 15:53 SCHWEINEHUND
    Die Vermischung von Nachrichten und Meinungen zeichnet Boulevardmedien oder Medien in einer Diktatur aus.
    Im übrigen ist der Islam selbst schuld, da er sich nie von Rassismus, Frauenhaß, Xenophobie und Gewalt distanziert hat.
    Schweigen heißt Zustimmung.

  15. Entfernt am 13.10.2008 um 17:34 Uhr:

    13.10.2008, 17:13 EIGENE MEINUNGE
    Es ist vollkommen legitim, sich mit einem kritischen Dokumentarfilm zu befassen. Zum Beispiel kann man sich auch den Film „Islam – What the West needs to know“ im Internet ansehen. Danach soll sich halt jeder seine eigene Meinung bilden. Aber man kann doch nicht etwas verurteilen, was man nie gesehen hat. Und genau das tun viele hier. Die Berufspaniker und Gutmenschen.

  16. Entfernt am 13.10.2008 um 17:34 Uhr:

    13.10.2008, 17:31 SCHLUSS MIT ZENSUR
    Das ist ja hier wieder eine vollkommen maßlose Lösch- und Zensurorgie. Aufhören! Lassen Sie unsere Meinungen stehen!!

  17. Entfernt am 13.10.2008 um 17:34 Uhr:

    13.10.2008, 17:33 MICHAEL
    Der Islam ist keine Religion wie das Christentum. Es ist eine knallharte Ideologie, die das gesamt Leben umfasst – mit totalitären Auswüchsen und mittelalterlicher Rechtsprechung. Eine große Gefahr für unsere Kultur!

  18. Entfernt am 13.10.2008 um 18:28 Uhr:

    13.10.2008, 18:12 ROCHUS
    Schneidet dem Überbringer der schlechten Nachricht den Kopf ab! Schächtet ihn islamisch korrekt und halal!

  19. Entfernt am 13.10.2008 um 22:01 Uhr:

    13.10.2008, 21:59 DOKUTIPPS
    Man kann diese DVD hier bestellen:
    http://www.obsessionthemovie.com

    Und hier kann man den Film auf YouTube gucken (10 Teile):
    http://de.youtube.com/watch?v=gMLJJEDDDGc

    Besonders zu empfehlen ist auch diese Doku mit deutschen Untertiteln:
    http://europenews.dk/de/node/14314
    (What the West needs to know)

  20. Entfernt am 13.10.2008 um 22:25 Uhr:

    13.10.2008, 22:18 TABUBRECHER
    Selbstverständlich darf über den Islam NICHT, ich wiederhole NICHT kritisch geredet werden, allerhöchstens (aber das auch nur unter Aufsicht entsprechender Behörden) in Kreisen der Wissenschaft. Dem Bürger aber zuzumuten, sich ein eigenes Bild über den Islam zu machen, oder zumindest ein differenziertes, gleicht einer Schandtat.

    Wir Deutschen sollten – aus historischer Verantwortung – vorbildlich sein und unser Land zur Islamischen Bundesrepublik erklären. Das wäre was, Frau Neuhaus, oder? Kopftuch, Herd, Allah und so.

  21. Entfernt am 13.10.2008 um 23:07 Uhr:

    13.10.2008, 22:55 MARCO
    sie sollten den klar denkenden amerikaner nicht fuer duemmer halten als sich selbst!

    oder haben sie demokratiedefizite, wenn anders (klar) denkende waehler sich nicht von der obama show einlullen lassen?

    sehen sie sich die verlogenen deutschen regierungen der letzten 20 jahre an und raeumen sie erst mal ihren eigenen laden auf, bevor sie hier wie so viele als nichtsnuetziger deutscher oberlehrer auffallen!

    regards from fl

  22. Entfernt am 14.10.2008 um 11:49 Uhr:

    13.10.2008, 23:13 MANAT
    Hallloooo welt -geht der text eigentlich noch dümmer?
    was ist nur aus der einst konservativen welt geworden?
    ein abklatsch wie jede andere zeitung auch, im deutschen blätterwalt.
    erbärmlich!

  23. Entfernt am 14.10.2008 um 11:49 Uhr:

    13.10.2008, 23:24 ZAR PETER
    Damit ihr wisst um was es geht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: