Grosse Koalition abgestraft: Rechtsruck nach Parlamentswahl in Österreich – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

Oktober 4, 2008 um 10:55 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 12 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

In Österreich hat das rechte Lager mit deutlichen Stimmengewinnen seine Rückkehr gefeiert. Die beiden rechtspopulistischen Parteien FPÖ und Jörg Haiders BZÖ kamen gemeinsam auf fast 30 Prozent der Stimmen und wären vereint die stärkste Partei. Die Sozialdemokraten gewannen die Wahl trotz Verlusten.

http://www.welt.de/politik/article2505127/Rechtsruck-nach-Parlamentswahl-in-Oesterreich.html

Advertisements

12 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Entfernt am 28.09.2008 um 18:43 Uhr:

    28.09.2008, 18:37 DOUG
    Moch mehr Moscheen gefällig, damit die Rechten noch mehr Stimmen bekommen?

  2. Entfernt am 28.09.2008 um 18:49 Uhr:

    28.09.2008, 18:37 G66
    "Asylbetrug heißt Heimatflug" war ein Motto der FPÖ. Warum auch nicht? Niemand sollte sich verarschen lassen. Zudem hängt vielen Leuten die Islamisierung Europas zum Hals raus!

  3. Entfernt am 28.09.2008 um 19:10 Uhr:

    28.09.2008, 18:35 KARLS CARSTENS
    Wen kann den Joerg nicht sympathisch finden? Gegen den linksgruenen Nonsense….gratulation. So sollte es auch in Deutschland sein.

  4. Entfernt am 28.09.2008 um 19:10 Uhr:

    28.09.2008, 18:37 CHRIST
    Da werden die Eurokraten in Brüssel vor Wut rasen und jetzt schon über Sanktionen nachdenken. Solche Wahlen machen Hoffnung. Vielleicht ist ja Österreich doch noch nicht für die Christenheit verloren!

  5. Entfernt am 28.09.2008 um 19:10 Uhr:

    28.09.2008, 18:40 MAMILEIN
    Ich freue mich besonders für die FPÖ.In Österreich bevorzugt man halt noch seine eigene Kultur und das ist auch gut so:)

  6. Entfernt am 28.09.2008 um 19:10 Uhr:

    28.09.2008, 18:41 SILVERCOIN82
    In Österreich herrscht wenigstens noch ein Schlag mehr Demokratie. Die Parteinen dort sprechen wenigstens noch mal wichtige Dinge an, die das Volk auch wirklich interessiert.
    Jedesmal wenn ich mit Österreichern rede, komme ich mir als Deutscher wie ein gefangener Entmündigter vor.

  7. Entfernt am 28.09.2008 um 19:10 Uhr:

    28.09.2008, 18:43 ELCID
    alles Liebe und Gute aus Deutschland
    an alle klugen Wähler in Österreich!
    Und Gott schütze Super-Jörgi!

  8. Entfernt am 28.09.2008 um 19:10 Uhr:

    28.09.2008, 18:49 FREUDIGES ENGELCHEN
    So ein Wahlergebnis kann man sich für Deutschland wirklich wünschen,aber hier hetzt man demokratische Parteien die man nicht mag mit Steinen aus der Stadt.Glückwunsch nach Österreich und ganz liebe Grüße zu meiner Familie nach Kärnten .

  9. Entfernt am 28.09.2008 um 19:10 Uhr:

    28.09.2008, 18:53 ASO
    Mit klassischer Oppositionspolitik kann man nach völligem politischen Stillstand eben leicht punkten….

  10. Entfernt am 28.09.2008 um 19:10 Uhr:

    28.09.2008, 19:00 GENERATOR
    LINKE WAHLHELFER FÜR DIE RECHTEN

    Man muss natürlich auch den linken Radaubrüdern gratulieren, die durch ihre Randale einen kleinen Anteil an dem guten Wahlergebnis von FPÖ und BZÖ haben.

  11. Entfernt am 28.09.2008 um 19:10 Uhr:

    28.09.2008, 19:00 STRACHE
    Ein freudiges Ergebnis.Deutschland benötigt nach dem ganzen Linksruck auch wieder einen deftigen Rechtsruck.Es reicht!

  12. es gab keinen rechtsruck, , das die spö und övp bei uns unten durch ist sollte doch auch jeden klar sein! die asyl-und ausländerproblematik tat das übrige.

    es wird zeit das es einmal eine andere regierung gibt nur das scheint auch jetzt nicht der fall zu sein nachdem die spö beide rechtsparteien ausgrenzt, wenn sie das weiter betreibt landet sie bei den nächsten wahlen bei 15%

    http://www.neolandeshauptmann.com


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: