Syrien: 17 Tote bei Autobombenexplosion in Damaskus – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

September 27, 2008 um 10:55 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 2 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Eine Autobombe hat am Samstagmorgen in einem belebten Viertel der syrischen Hauptstadt Damaskus 17 Zivilisten getötet. Die staatliche Nachrichtenagentur SANA meldete, 14 weitere Menschen seien verletzt worden, als die Bombe in der Nähe des Bezirks Sajjida Seinab explodierte.

http://www.welt.de/politik/article2499873/17-Tote-bei-Autobombenexplosion-in-Damaskus.html

Advertisements

2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Entfernt am 27.09.2008 um 13:46 Uhr:

    27.09.2008, 13:09 MAX
    Ein islamischer Einzelfall nur – von 12.000 tödlichen Einzelfällen nach dem 9.11.

    Siehe Liste unten:
    http://www.thereligionofpeace.com/

  2. Entfernt am 27.09.2008 um 17:16 Uhr:

    27.09.2008, 16:30 PHILIP MAINLÄNDER
    @Berna

    Sure 98,6: “Die Ungläubigen unter den Leuten des Buches (Juden und Christen): Sie sind von allen Wesen am abscheulichsten”.

    Verständlich ist es schon, dass sie uns "abscheuliche" Kreaturen aus der Welt schaffen wollen. Ihr Einwand, dass von "in die Luftsprengen" nichts im Koran steht, ist ja wohl angesichts der Rückständigkeit dieser Steinzeitreligion nur ein Witz ?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: