Kriminalität: Mindestens zehn Touristen in Ägypten entführt – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

September 25, 2008 um 4:05 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , ,

In Ägypten sollen Unbekannte mindestens zehn Touristen verschleppt haben, darunter mehrere Italiener. Unter ihnen seien möglicherweise auch zwei Israelis.Das berichtete der Nachrichtensender Al-Arabija. Die Reisenden sollen in den Sudan gebracht worden sein.

http://www.welt.de/politik/article2477263/Mindestens-zehn-Touristen-in-Aegypten-entfuehrt.html

Advertisements

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Entfernt am 22.09.2008 um 13:55 Uhr:

    22.09.2008, 13:34 GERD
    Euröpäische und besonders deutsche Touristen zu entführen, die so dumm sind in solche halbzivilisierten Länder zu fahren, wird mehr und mehr zu einer einträglichen Industrie. Um so mehr sollte endlich dafür gesorgt werden, das diese Touristen ihre selbstverschuldete Misere auch selbst bezahlen müssen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: