Tötet alle Mäuse!: Islam-Gelehrter hasst Micky Maus und Jerry – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

September 17, 2008 um 3:12 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 15 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , ,

Mäuse sind Soldaten des Teufels und deswegen nach islamischen Recht unerwünscht. Deswegen hat ein islamischer Fernsehprediger aus Saudi-Arabien alle gläubigen Muslime dazu aufgerufen, Mäuse zu töten. Besonderes Hass-Objekt: Micky Maus und Tom und Jerry.

http://www.welt.de/politik/article2457537/Islam-Gelehrter-hasst-Micky-Maus-und-Jerry.html

Advertisements

15 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Entfernt am 17.09.2008 um 11:28 Uhr:

    17.09.2008, 11:18 MAUS
    Islam-Gelehrter: "Tötet alle Mäuse!"

    Maus: "Tötet alle Islam-Gelehrten!"

  2. Entfernt am 17.09.2008 um 11:40 Uhr:

    17.09.2008, 11:29 KALAU
    Wow, nach 19 Tagen gemerkt und gedruckt, respekt!
    Wer es mag kann sich den Clip, mit englischer Übersetzung, oder das englische Transkript auf http://www.memritv.org ansehen.
    Da gibts noch viel mehr "lustige" sachen zu sehn.

  3. Entfernt am 17.09.2008 um 11:52 Uhr:

    17.09.2008, 11:46 MUSLIM
    Maeuse sind haram ?
    Womit solle ich meine ganze Familie ernaehren ?

  4. Entfernt am 17.09.2008 um 12:19 Uhr:

    17.09.2008, 12:13 TOM
    Sollen sie mal ruhig tun und sehen was sie davon haben, diese Helden. Ich kann mich an einen Bericht über Mao den großen Vorsitzenden erinnern, der kam auch mal auf die Idee in den Spatzen das Grundübel der Welt zu sehen und mit Stöcken und unermüdlichem Einsatz hat man dann deren Tod zum obersten Ziel erklärt. Der Erfolg war durchschlagend: Keine Verluste an Getreide mehr durch Spatzen, dafür aber ein Mehrfaches durch jetzt unbedroht gedeihende Ungeziefer. Millionen Menschen starben, weil der Unsinn ihre Nahrungsmittel dezimierte, aber immerhin hatte die Partei in ihrem weisen Ratschluss recht.
    Sollen die Musel ruhig ihre Mausbestände dezimieren – Trost und Hilfe wird es für die Folgen von mir sicher nicht geben. Zumindest nicht freiwillig.

  5. Entfernt am 17.09.2008 um 12:34 Uhr:

    17.09.2008, 12:25 UNSERE PARTNER
    Wir sollten noch mehr islamkonforme Staatsanleihen auflegen und die Saudis noch weiter in unser System einbinden. Macht ja nichts, daß sie die Welt von Skandinavien bis Afrika mit ihren Hasstempeln zupflastern, Hauptsache der Dinar rollt.

  6. Entfernt am 17.09.2008 um 12:40 Uhr:

    17.09.2008, 12:34 CHARLES ATLAS
    (Kommentar wurde aus völlig unverständlichen Gründen gelöscht, deshalb hier nochmal:)

    Noch weniger Chancen als Micky, Minnie und Jerry hätten bei den islamistischen Fundis und ihren hiesigen Sympies freilich:

    – der Film "Feivel der Mauswanderer"
    http://de.wikipedia.org/wiki/Feivel_der_Mauswanderer

    – die Bildergeschichte "Maus" von Art Spiegelman.

  7. Entfernt am 17.09.2008 um 13:22 Uhr:

    17.09.2008, 13:09 FRANK
    unglaublich diese bösen Mäuse. Wenn das so ist, bin ich natürlich auch dafür.
    STEINIGT MICKY & CO…

  8. Entfernt am 17.09.2008 um 14:04 Uhr:

    17.09.2008, 13:49 GEDANKENVOLL
    Beschäftigt man sich mit dem Thema Islam und Ulfkottes Buch SOS Abendland, kommt man nicht umhin, sich auf die Suche zu begeben nach Erklärungsversuchen für die Ohnmacht europäischer Politiker gegenüber mohammedanischen Einwanderern:

    1.) Imagefurcht (Ausweisung = rassistisch und nazistisch)
    2.) Furcht vor einem Ölboykott der Saudis
    3.) Furcht vor dem Ausfall moslemischer Staaten als Wirtschaftspartner
    4.) Europäische Politiker sind dankbar für einen Sündenbock, um einen Überwachungsstaat zu errichten und rechtfertigen
    5.) Westliche Eitelkeit und Dekadenz ließ die Politiker in Tatenlosigkeit verharren

  9. Entfernt am 17.09.2008 um 14:16 Uhr:

    17.09.2008, 14:11 ZENSUR
    Sagt mal tobt hier wieder der linksextreme Volontair als gutmenschlicher politisch hyper-korrekter Zensor???

  10. Entfernt am 17.09.2008 um 14:25 Uhr:

    17.09.2008, 14:07 ANGSTVOLL
    @Umay
    “keine Ahnung von der Sharia …. Um Zina (also Sex außerhalb der Ehe) zu bestrafen, müssen nicht 4 Männer das Gegenteil sondern die Tat selber bezeugen. …Außerdem wird das nicht beim ersten mal mit Steinigung bestraft sondern erst mit Rutenschlägen.“

    Was für furchtbare Menschen gibt es hier im Forum? Auch für diesen Umay scheint das vollkommen normal zu sein. Diese Araber leben doch noch im Mittelalter. Wir wollen solche Menschen nicht hier bei uns! Lass uns in Ruhe!

  11. Entfernt am 17.09.2008 um 16:49 Uhr:

    17.09.2008, 15:57 ANDREAS
    Warum sagen die nicht mal der Penis und die Vagina sind unrein und schaffen den Geschlechtsverkehr ab, dann löst sich das Problem von selbst. Kinderkriegen ist unrein, künstliche Befruchtung ist unrein, Operationen im Krankenhaus sind unrein, Medizin ist unrein. Um so was von sich zu geben muss man also im Islam gebildet sein. Interessant.

  12. Entfernt am 18.09.2008 um 11:11 Uhr:

    17.09.2008, 23:54 KLABAUTERMANN
    Hier die Fortsetzung für das verlinkte Islam-Quiz:

    1. Was heißt Islam korrekt übersetzt? Frieden?
    Nein, sondern "Unterwerfung". Die ganze Welt soll dem Islam untertan gemacht werden.

    2. In welchem Alter dürfen Frauen nach islamischem Recht verheiratet werden?
    Mit neun Jahren.

    3. Was geschieht nach Scharia-Recht mit Moslems, die den Islam verlassen?
    Sie werden getötet.

    4. Was soll ein Moslem mit Gesetzen tun, die nicht im Koran stehen?
    Das einzige Gesetz, auf das ein Moslem hören darf, steht im Koran.

    5. Was hielt Mohammed eigentlich von Frauen?
    „O ihr Gläubigen, ihr habt an euren Frauen und Kindern einen Feind, darum hütet euch vor ihnen“. (Sure 64:15)

    6. Was macht einem Moslem das Gebet zunichte?
    „Es verderben das Gebet eines Muslims: der Hund, das Schwein, der Jude und die Frau.“

    7. Wieviele Juden hat Mohammed an einem einzigen Tag ermordet?
    Mehr als tausend.

    8. Warum gibt es so viele Moslems in Europa?
    Weil Saudi-Arabien die dritte Welle des Dschihad plant und finanziert.

    9. Warum wird dieser Beitrag nach wenigen Minuten gelöscht?
    Siehe 8.

    10. Was passiert eigentlich so in einer modernen Moschee?
    Suchen Sie nach "Moschee undercover: Die Rückkehr"

  13. Entfernt am 18.09.2008 um 12:12 Uhr:

    18.09.2008, 11:33 PARADOS
    Keith und Songül.
    Der Koran predigt explizit Intoleranz gegenüber allen Andersgläubigen. Falls Ihr das anzweifelt, nennt mir EIN EINZIGES überwiegend moslemisches Land, in dem alle in Toleranz leben dürfen. Der "tolerante Moslem" ist ein Paradoxon in sich. Ein Märchen!

  14. Entfernt am 18.09.2008 um 12:22 Uhr:

    18.09.2008, 12:01 PARADOS
    Keith und Songül.
    Der Koran predigt explizit Intoleranz gegenüber allen Andersgläubigen. Falls Ihr das anzweifelt, nennt mir EIN EINZIGES überwiegend moslemisches Land, in dem alle in Toleranz leben dürfen. Der "tolerante Moslem" ist ein Paradoxon in sich. Ein Märchen.

  15. Entfernt am 18.09.2008 um 22:01 Uhr:

    18.09.2008, 19:07 SUNSAMU
    Für diese Brüder sind nur die "Mäuse" vom Sozialamt willkommen….


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: