Hessen: Ypsilanti trotz neuer SPD-Spitze für Linkskurs – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

September 8, 2008 um 3:10 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 2 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Die neue SPD-Spitze unter Franz Müntefering und Frank-Walter Steinmeier hält nicht viel von Andrea Ypsilantis Linkskurs. Das ist der hessischen SPD-Chefin jedoch gleichgültig. Die Veränderungen in der Partei hätten keine Auswirkungen auf Hessen, sagte sie. Ihre Stimme hatte sie Müntefering jedenfalls nicht gegeben.

http://www.welt.de/politik/article2412283/Ypsilanti-trotz-neuer-SPD-Spitze-fuer-Linkskurs.html

Advertisements

2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Entfernt am 08.09.2008 um 17:12 Uhr:

    08.09.2008, 16:55 QUAHADI
    Ich finds geil was zuzeit in der SPD abgeht und verwunderlich was für linkes Gedankengut sich hier tummelt. Die Kommunisten und Sozialisten hatten in vielen Ländern über 40 Jahre Zeit ihre Ideen zu verwirklichen und haben es nicht geschafft auch nur ein Land auf gesunde Füsse zu stellen. Überall hat die Wirklichkeit sie eingeholt und sie wurden eingesargt, nur in ein paar bedauerlichen Ländern hält sich das rote Zeug an der Macht´, zum Leidwesen der dortigen Bevölkerung. Allein schon um einen solchen Politiker nicht noch einmal die Gelegenheit zu geben ein Land an die Wand zu fahren, würde ich niemals mein Kreuz bei Sozialisten, Kommunisten, Nationalisten und Nationalsozialisten setzen.

    Hätte Frau Yps von Anfang an, einen klaren Kurs gefahren würde sie sich jetzt nicht in dieser Situation befinden und hätte die Wahl bestimmt für sich entscheiden können. Das Einzige was von ihr jetzt hängenbleibt ist ihre Machtgeilheit. Sie hätte zeitnah auf Neuwahlen drängen sollen, nun ist es dafür zu spät und die Chance einen Wechsel herbeizuführen vertan. So kann Herr Koch in Ruhe abwarten was geschieht. Mit diesem Eiertanz wird Frau Yps viele Wähler verprellen und die SPD bis zur Bundestagswahl im nächsten Jahr in die Bedeutungslosigkeit treiben. Sehr schade. Obwohl die SPD nicht meine Partei ist wünsche ich ihr, dass sie den Arsch wieder hoch kriegt und solche Politiker wie Frau Yps in die Wüste jagd

  2. Entfernt am 08.09.2008 um 17:57 Uhr:

    08.09.2008, 17:42 Y-NOUNDNIMMER
    Die Abneigung gegen Lügilanti hat doch schon gar nichts mehr mit der Linken zu tun. Es ist nur noch Tricksilanti die die Leute zur Weißglut treiben ! Man kann zu den Linken stehen oder nicht: aber diese Unperson in Form von Inkompetenz und Dummheit kann sich Hessen nicht leisten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: