Late Night: Hart aber fair: Der Einbürgerungstest tut niemandem weh – Nachrichten Fernsehen – WELT ONLINE

September 5, 2008 um 3:43 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 5 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Frank Plasberg fragt nach der Notwendigkeit eines Einbürgerungstests. Dieser ist umstritten, doch auf eine harte Diskussion lassen sich seine Gäste nicht ein. Also geht es um Integration ganz allgemein, bis Plasberg die Türkin Nas fragt, warum sie denn ihr Kopftuch nicht abnimmt.

http://www.welt.de/fernsehen/article2392164/Der-Einbuergerungstest-tut-niemandem-weh.html

Advertisements

5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Entfernt am 04.09.2008 um 19:17 Uhr:

    04.09.2008, 19:03 REALITÄT
    http://tinyurl.com/hart-aber-wahr

  2. Entfernt am 04.09.2008 um 19:17 Uhr:

    04.09.2008, 19:05 TACHELES
    Dieses Land ist ein verrotteter Dreckhaufen geworden – runtergewirtschaften von Alt-68er-Fanatikern, die es an die Schalthebel der Macht gebracht haben, von inländischen und internationalen Deutschhassern und sogar von rückratlosen Duckmäusern aus den ehemals konservativen Parteien…

    Mit der über die Köpfe der Bürger inweg, politisch gesteuerten Massenzuwanderung von Unterschichten-Milieus aus der halben Welt, hat man Deutschland sehenden Auges den endgültigen Todesstoß versetzt. Heute diskutiert man über ein lächerliches Einbürgerungs-Quiz, anstatt die wahren Probleme anzusprechen wie Ausländerkriminalität, ausufernde, nicht mehr finanzierbare Sozialkosten durch ungebildete Migranten, Sozialmißbrauch, Parallelgesellschaften, Integrationsverweigerung, Islamisierung und unverschämte Anspruchshaltung von geduldeten und durchgefütterten "Gästen" (die allerdings NUR von den verbrecherischen Regierungen der letzten 2 Jahrzehnte eingeladen wurden, NICHT von der Mehrheit der deutschen Bevölkerung!)…

  3. Entfernt am 04.09.2008 um 19:21 Uhr:

    04.09.2008, 19:08 REALITÄT
    Frau Roth wird irgendwann zwischen den Stühlen stehen, wenn die Freiheit der Frau sich eines Tages erst einmal zurückentwickelt. http://www.tinyurl.com/hart-aber-wahr

  4. Entfernt am 04.09.2008 um 21:41 Uhr:

    04.09.2008, 21:00 DIE GÜRKEN
    Wer nach dem neuesten öffentlichen Auftreten der realitätsfernen und schädlichen Frau Claudia Roth noch immer nicht gemerkt hat, dass Die Grünen (bzw. Die Gürken) keine wählbare Partei mehr sind, dem ist auch nicht mehr zu helfen!

  5. Entfernt am 04.09.2008 um 21:41 Uhr:

    04.09.2008, 21:05 PER
    Lenin: „ Die Kapitalisten verkaufen uns auch den Strick an dem wir sie später aufhängen werden“ Diese Weisheit lässt sich übertragen auf das Verhalten deutschen Politiker gegenüber den Muslimen bei uns.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: