Betriebsklima: Firma macht Deutsch für Mitarbeiter zur Pflicht – Nachrichten Wirtschaft – WELT ONLINE

September 5, 2008 um 3:42 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 2 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Die baden-württembergische Labortechnik-Firma Witeg hat in der Fertigung einen Deutsch-Befehl eingeführt. Wer sich nicht an die Betriebssprache hält, kann demnach gekündigt werden. Arbeitsrechtler und die Landesregierung in Stuttgart sehen das Sprachgebot als problematisch an.

http://www.welt.de/wirtschaft/article2398747/Firma-macht-Deutsch-fuer-Mitarbeiter-zur-Pflicht.html

Advertisements

2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Entfernt am 05.09.2008 um 11:58 Uhr:

    05.09.2008, 11:43 SRING
    Man lernt Gott sei Dank nie aus.

    Ich glaubte immer, wer in ein anderes Land zieht, hat sich den Gepflogenheiten – und dazu denke ich gehört die Sprache – dieses Landes anzupassen. In Deutschland scheint das nicht so zu sein. Hier scheint sich das Land den Gepflogenheiten der Einwanderungswilligen anpassen zu müssen.

    Bitte mich aber jetzt nicht als Rassist hinstellen. Ich habe nichts, aber auch garnichts gegen Ausländer. Selbst wenn ich in den Urlaub fahre, also nur für eine kurze Zeit, beschaffe ich mir ein kleines Wörterbuch, um mich minimal in der Sprache des jeweiligen Urlaubslandes verständlich machen zu können. Ich erwarte nämlich nicht, dass dort "gefälligst" alle meine Sprache sprechen können.

    sring

  2. Entfernt am 05.09.2008 um 12:06 Uhr:

    05.09.2008, 11:53 THORSTEN BOCK
    @Nitribeat
    Dannsollten Sie auch schreiben was Sie meinen und nicht im zweiten Artikel nach Ausweichmöglichkeiten suchen weil man einen wunden Punkt erwischt hat!

    In deutschen Firmen sollte deutsch die hauptsächliche Sprache sein.
    Sie haben im ersten Artikel nicht erwähnt das das Lernen in der Freizeit statt findet, wäre auch zeimlich ungewöhnlich wenn man sich in der Freizeit im Pausenraum der Firma trifft oder?

    Wenn wir in unserer Gegend so ein Vorhaben gestalten wollen, dann gemütlcih zu nHause in einer entspannteren Athmosphäre!

    Emsland ist übrigens Klasse, viele gebildete Menschen, Lingen ist die driitreichste Stadt in Niedersachsen, alles in allem richtig gut hier zu leben!

    Muss jetzt weg, bis später!

    Gruß aus Lingen
    Thorsten Bock ;-)))


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: