US-Wahlkampf: Clinton tritt doch gegen Obama an – Nachrichten Politik – WELT ONLINE

August 14, 2008 um 9:06 pm | Veröffentlicht in www.welt.de | 3 Kommentare

Barack Obama wird auf dem Nominierungsparteitag der Demokraten doch nicht der einzige Kandidat sein. Auch der Name der US-Senatorin Hillary Clinton soll auf den Wahlzetteln stehen. Die Büros der beiden teilten allerdings mit, dass es sich dabei keinesfalls um eine Kampfkandidatur handele.

http://www.welt.de/politik/arti2329183/Clinton_tritt_doch_gegen_Obama_an.html

Advertisements

3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post.

  1. Entfernt am 15.08.2008 um 08:17 Uhr:

    15.08.2008, 00:12 ALLES KALTER KAFFEE
    Kein Wunder, dass die Sozis Hillary Rodham Clinton zur Wahl stellen. Der Genosse Barack Hussein Obama, dessen Umfragewerte sich nach seiner peinlichen Deutschlandreise im freien Fall befinden, hat gegen das Schwergewicht John McCain keine Chance und ohne Hillary Rodham Clinton auf dem Wahlzettel, sind Tumulte auf dem Parteikonvent der Sozis vorprogrammiert.

  2. Entfernt am 15.08.2008 um 10:17 Uhr:

    15.08.2008, 09:25 JANIK
    wie lange kann hier durch greiler noch werbung für die obskure politik-sekte bueso gemacht werden???

  3. Entfernt am 15.08.2008 um 12:50 Uhr:

    15.08.2008, 12:43 JANIK
    wie lange darf greiler noch für diese obskure politik-sekte bueso werben???

    ps: zensur war gestern!

    R.Greiler meint:
    15.08.2008, 07:38 Uhr
    Das erste Prozent des Wunders, um das ich für uns und die USA bete, ist eingetroffen. Clinton steht wenigstens auf der Wahlliste am Konvent. Bueso de.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: